Zu Relativitätstheorie, Kosmologie und Quantenmechanik


Zu Relativitätstheorie, Kosmologie und Quantenmechanik

Auf Lager

36,00
Preis inkl. 7% MwSt.
Preisvergünstigungen

Zu Relativitätstheorie, Kosmologie und Quantenmechanik
Peter Ostermann
Physikalische Beiträge 2002-2007, ISBN 978-3-941550-24-7, Hardcover, 251 S., 36,00 € *


Die Arbeiten dieses Buchs dokumentieren Schritte einer Entwicklung, die schließlich zum Konzept einer einheitlichen Theorie von Elektrodynamik, Gravitation und Quantenmechanik geführt haben. Dabei kristallisieren sich als bisher nicht oder wenig verbreitete Einsichten heraus:

Die Elektrodynamik läßt sich erweitern, um dem atomaren Aufbau der Materie von Anfang an Rechnung zu tragen, ohne daß es erforderlich wäre, die Atome und ihre Bestandteile in all ihren Details zu kennen.

Die Quantenmechanik läßt sich mathematisch formulieren und verstehen als die Physik mikroskopisch ausgedehnter Strukturen veränderlicher Gestalt. Unschärfen treten auf, solange diese Gebilde als fiktive Punktteilchen beschrieben werden.

Die Relativitätstheorie läßt sich behandeln als Theorie natürlicher Objekte, Maßstäbe und Uhren, die dem Einfluß von Gravitationspotential und Geschwindigkeit unterliegen. Alle experimentell verifizierbaren bzw. falsifizierbaren Aussagen ergeben sich exakt wie bisher, ohne aber dem dreidimensionalen Raum eine Krümmung zuschreiben zu müssen.

Eine neue Kosmologie zeichnet sich ab mit einer Unterscheidung zwischen evolutionärem Kosmos und stationärem Hintergrunduniversum. Es zeigt sich eine prinzipielle Möglichkeit zur Einbindung des mit seltsamen Koinzidenzen behafteten gegenwärtigen Cosmological-Concordance-Modells in eine Kosmologie, die auf Einsteins Gleichungen im Einklang mit ersten physikalischen Prinzipien beruht. - Ein Fachbuch für Physikerinnen und Physiker

Diese Kategorie durchsuchen: Startseite